Wir, die Frauen vom Land...

 

... bilden uns weiter

... setzen Zeichen der Freundschaft und Verbundenheit

... sind Brückenbauerinnen zwischen Generationen, Tal und Berg

... sind gemeinsam stärker

 

Der Landfrauenverein Wynigen-Rumendingen wurde im Jahr 1930 von mutigen Frauen gegründet und zählt rund 250 Mitglieder. Unser wertvolles Netzwerk steht für Horizonterweiterung, Geselligkeit, Kultur und Brauchtum, Austausch, neue Hobbies, Kontakte und vieles mehr.

 

Unser gemeinnütziger Verein ist politisch und konfessionell neutral. Wir sind Mitglied vom Verband Bernischer Landfrauenvereine VBL und vom Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV.

 

Wir bieten vielseitige Erwachsenenbildung an, helfen in den Gemeinden mit, besuchen Jubilarinnen und setzen bei Trauernden ein Zeichen.

 

Wir unterstützen mit dem Mitgliederbeitrag unter anderem das Bildungsjahr Hauswirtschaft und sonstige wichtige Projekte des Verbands Bernischer Landfrauenvereine VBL. Auch Spenden werden getätigt.

An den Schulen organisieren wir den Pausenkiosk und bieten ein gesundes Znüni an.

 

Der Vorstand ist verantwortlich für die verschiedenen Anlässe und Kurse. Für die Mitglieder sind Aktivitäten dun Mithilfe freiwillig. Sie leisten einen finanziellen Beitrag und können so die Werte und das Weiterbestehen des Vereins unterstützen.

 

Hauptaktivität ist das vielseitige Kursprogramm.

"Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben".

                                                                                                                                                                              Wilhelm von Humboldt